Informationen zu den Formularen: Eine Stundung kann das Finanzamt bewilligen, muss es aber nicht. Eine Ratenzahlung wird meisten nur gewährt, wenn mit Zahlung der Raten die Forderung in 6 Monaten beglichen ist. Säumniszuschläge können auf Antrag vom Finanzamt erlassen werden. Bewirtungskosten können immer noch abgerechnet werden. Der Beleg muss dem FA vorgelegt werden.  Ob die Finanzbehörde bei Vorliegen der Tatbestandsvoraussetzungen einen Verspätungszuschlag erhebt, steht in ihrem Ermessen, das sie pflichtgemäß auszuüben hat. Einspruch gegen einen Steuerbescheid muss innerhalb eines Monats eingelegt werden. Die Rentenversicherung gibt Auskunft über den Versicherungsverlauf. Wenn die Einkommenssteuererklärung nicht rechtzeitig abgegeben werden kann, muss eine Verlängerung der Frist beantragt werden. Ein Formular für eine Patentanmeldung ist im Musterpaket enthalten. Wer in die Steuerklasse 2 wechseln will, muss das beantragen.  Nachbarn und Freunde dürfen kostenlos für Arbeiten beauftragt werden. Das muss aber beim Finanzamt beantragt werden.
Folgende Formulare sind in dem Paket “Finanzen” enthalten:  
Antrag Ratenzahlung Finanzamt  Antrag Lohnsteuerklassenwechsel Anfrage Rentenverlauf Bewirtungskosten- Beleg Wiedereinsetzung vorheriger Stand Anmeldung Selbständigkeit Formular  Einspruch Steuerbescheid Erklärung für Steuerklasse 2 Fristverlängerung Einkommenssteuer Formular Nachbarschaftshilfe Formular Patentanmeldung Einspruch Zwangsgeld Strafbefreiungserklärung Antrag Lohnsteuerermäßigung Antrag auf Stundung Antrag Erlass Säumniszuschläge Einspruch Verspätungszuschläge Berichtigung Steuererklärung Recht und Gesetz Button amk logo
nur 8,30 € statt 16,90 €
Bestellung sofort zum Download Bestellung auf CD per Post........
Zahlung:  Überweisung,
das große Formularpaket
nur 19,90 € statt 55,80 €
Jubiläumsaktion
das Große Formularpaket als CD per Post ......... sofort zum Download
bis
aktuell
Sonderaktion
bis
aktuell