Wenn freiwillig kein Unterhalt gezahlt wird oder auch nach einem Titel nicht, dann muss der Elternteil aufgefordert werden Kindesunterhalt zu zahlen. Das gleiche gilt für den Ehegattenunterhalt. Auch hier sollte schriftlich aufgefordert werden, diesen zu zahlen. Der Antrag für das Kindergeld ist gedacht, wenn das Kindergeld an den anderen Elternteil zuküftig gezahlt werden soll. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte vor der Hochzeit einen Ehevertrag abschließen. Dort kann alles geregelt werden, was eine Scheidung betrifft. Paare können sich über eine Vollmacht gegenseitige Befugnisse erteilen. Paare können auch Lebensgemeinschaftsvertrag abschließen. Ehegatten können auf Unterhalt verzichten. Das muss schriftlich vereinbart werden.
Aufforderung Zahlung Ehegattenunterhalt Aufforderung Zahlung Kindesunterhalt Antrag Übertragung Kindergeld Antrag Erstausstattung Wohnung Antrag auf Elterngeld Berechnungsbogen Beratungshilfe Formular Ehevertrag Vollmacht für Paare Antrag Unterhaltsvorschuss Vergleich zur Prozessvermeidung Verzicht auf Ehegattenunterhalt Lebensgemeinschaftsvertrag Partnerschaftsvertrag Patientenverfügung Antrag Rundfunkbefreiung Antrag Behindertenparkplatz Widerspruch Jobcenter Anerkennung Vaterschaft Das große Formularpaket für die Familie
Diese Formulare sind im Paket “Familienrecht” enthalten 
Sonderaktion! Vorteilspaket   Gold- Edition
Komplettpaket (300 Formulare) aus allen Bereichen
bis
  nur 19,90 € statt 55,80 €
Recht und Gesetz Button amk logo
Musterschreiben/ Formulare
Das Paket übermitteln wir sofort zum Download oder als CD:      
Bestellung sofort zum Download Bestellung auf CD per Post........
nur 8,30 € statt 16,90 €
bis
Zahlung:  Überweisung,
(das gesamte Formularpaket ist für die Nutzung mit dem PC, Tablet  und auch Smartphone geeignet.)
Rechtsanwälte
AMK Internetservice 2000/  Stuttgart