(Mit diesem Arbeitsvertrag für einen Minijob wird die Beschäftigung einer Arbeitskraft mit geringfügiger Entlohnung gereglet. Von einem 450- Euro- Job oder einer geringfügigen Beschäftigung spricht man, wenn der Lohn dieser Beschäftigung 450 Euro im Monat nicht übersteigt) Minijobber sollten auf Lohnfortzahlung, Urlaubsanspruch und einen schriftlichen Arbeitsvertrag achten. Die Pauschalabgabe für geringfügig Beschäftigte ist im Januar 2007 von 25 Prozent auf 30 Prozent erhöht worden. Darum wurde für den Arbeitgeber der Minijob entsprechend teurer.

Anders verhält es sich, wenn mehrere geringfügige Beschäftigungen ausgeübt werden und dadurch die 450-Euro-Grenze überschritten wird.

Dann erfolgt eine Zusammenrechnung der Verdienste. Die Nebenbeschäftigung ist dann voll sozialversicherungspflichtig. Geringfügig Beschäftigte sind oft der Meinung, sie hätten keinen Arbeitsvertrag. Das ist falsch: sie haben ggf. einen mündlichen Arbeitsvertrag, der ebenso wirksam ist wie ein Schriftlicher. Das Gesetz verlangt nur für zeitlich befristete Arbeitsverhältnisse (z.B. Aushilfe für die Urlaubszeit, Projektmitarbeit für ein Jahr) die Schriftform. Abmahnen und sogar kündigen können Arbeitgeber, wenn ein Mitarbeiter trotz vertraglicher Verpflichtung seine Nebentätigkeit nicht meldet. Grund für eine fristlose Kündigung könnte zum Beispiel ein Nebenjob bei der Konkurrenz sein. Der Arbeitgeber muss bis spätestens einen Monat nach Aufnahme der Tätigkeit dem Arbeitnehmer eine schriftliche Mitteilung über die wichtigsten Bedingungen des Arbeitsverhältnisses übermitteln. Darin sollten Angaben über die Tätigkeit, den Arbeitsort sowie die Arbeitszeit, die Vergütung und mögliche Kündigungsfristen enthalten sein. Minijobber haben auch einen Urlaubsanspruch und Kündigungs- und Mutterschutz.
2013 wurde die Verdienstgrenze auf 450 Euro angehoben,
(2 Seiten)
450 Euro Arbeitsvertrag Formular
AMK Internetservice / Stuttgart
Das ist die Vorlage für einen Arbeitsvertrag für Geringfügig Beschäftigte. Sie muss nur noch um die persönlichen Angaben ergänzt werden.
neue Gesetze
Download
Preis: 2, 90 Euro
Hintergrund links
bis
als CD oder auf “Gratis/ USB Stick”
15,60 jetzt nur 8,30
(Mit diesem Arbeitsvertrag für einen Minijob wird die Beschäftigung einer Arbeitskraft mit geringfügiger Entlohnung gereglet. Von einem 450- Euro- Job oder einer geringfügigen Beschäftigung spricht man, wenn der Lohn dieser Beschäftigung 450 Euro im Monat nicht übersteigt) Minijobber sollten auf Lohnfortzahlung, Urlaubsanspruch und einen schriftlichen Arbeitsvertrag achten. Die Pauschalabgabe für geringfügig Beschäftigte ist im Januar 2007 von 25 Prozent auf 30 Prozent erhöht worden. Darum wurde für den Arbeitgeber der Minijob entsprechend teurer.

Anders verhält es sich, wenn mehrere

geringfügige Beschäftigungen ausgeübt

werden und dadurch die 450-Euro-Grenze

überschritten wird.

Dann erfolgt eine Zusammenrechnung der Verdienste. Die Nebenbeschäftigung ist dann voll sozialversicherungspflichtig. Geringfügig Beschäftigte sind oft der Meinung, sie hätten keinen Arbeitsvertrag. Das ist falsch: sie haben ggf. einen mündlichen Arbeitsvertrag, der ebenso wirksam ist wie ein Schriftlicher. Das Gesetz verlangt nur für zeitlich befristete Arbeitsverhältnisse (z.B. Aushilfe für die Urlaubszeit, Projektmitarbeit für ein Jahr) die Schriftform. Abmahnen und sogar kündigen können Arbeitgeber, wenn ein Mitarbeiter trotz vertraglicher Verpflichtung seine Nebentätigkeit nicht meldet. Grund für eine fristlose Kündigung könnte zum Beispiel ein Nebenjob bei der Konkurrenz sein. Der Arbeitgeber muss bis spätestens einen Monat nach Aufnahme der Tätigkeit dem Arbeitnehmer eine schriftliche Mitteilung über die wichtigsten Bedingungen des Arbeitsverhältnisses übermitteln. Darin sollten Angaben über die Tätigkeit, den Arbeitsort sowie die Arbeitszeit, die Vergütung und mögliche Kündigungsfristen enthalten sein. Minijobber haben auch einen Urlaubsanspruch und Kündigungs- und Mutterschutz.
2013 wurde die Verdienstgrenze auf 450 Euro angehoben,
(2 Seiten)
450 Euro Arbeitsvertrag Formular
Das ist die Vorlage für einen Arbeitsvertrag für Geringfügig Beschäftigte. Sie muss nur noch um die persönlichen Angaben ergänzt werden.
Download
Preis: 2, 90 Euro
Gesellschaft-Recht-Deutschland
Hintergrund links
bis
als CD oder auf “Gratis/ USB Stick”
15,60 jetzt nur 8,30